Marie (Venu)

In Deutschland und Nord-England aufgewachsen, bewegten sie als junges Mädchen zutiefst die Fragen: "Was ist der Sinn des Lebens", "Wer bin ich wirklich?", "Wo ist Frieden?"... Die Dringlichkeit, verstehen zu wollen, was das hier auf Erden alles soll, ließ sie intensiv suchen.
Später suchte sie ihr Glück sehr früh in Erfolg und Karriere und übernahm viel Verantwortung als Junior-Sales-Managerin. Sie war 10 Jahre in unterschiedlichen Industriebetrieben aktiv, was eines Tages, bei den ersten Anzeichen von "Burnout", zum Lebenswandel führte.

 

Nach verzweifelter Suche geschah ein "unmittelbares Zuhause ankommen". Ein Erleben göttlicher Gnade ... das Ende der "alten", persönlichen Lebens-Geschichte ... die Suche hatte ein Ende. In totaler Hingabe reiste sie einige Jahre weltweit zu verschiedenen Satsangs, in denen sich die Erforschung der inneren Weisheit vertiefte.

2006 hatte sich ihr Leben auf "im Satsang zu Hause Sein" umgestellt, und gemeinsam mit ihrem damaligen Partner reiste sie einige Jahre um die Welt, wobei es fast täglich Satsangs, Intensives oder Retreats gab, in denen sie meistens still dabei saß, Essenzheilung oder Body-Satsang gab.

 

Da sie sich Sri Ramana Maharshi sehr verbunden fühlt, verbrachte sie auch einige Zeit in Meditation am heiligen Berg Arunachala in Indien. In Venu's Erfahrung ist Ramana in ihrem Herzen immer präsent, da ist "niemand", der gestorben ist ...

Venu nimmt Einladungen in verschiedene Städte an und vermittelt mit Leichtigkeit, Sanftheit und Humor den Geschmack des alltäglichen, intuitiven Seins. Sie hat seit einigen Jahren keinen "festen Wohnsitz", fühlt sich im Herzen "zu Hause" und widmet Ihr Leben dem Satsang. Diese Lebenseinstellung bedeutet, jedem Moment gegenüber treu, lebendig und frisch zu sein ... im direkten Hier & Jetzt zu schauen und innezuhalten ... Dabei steht sie voller Hingabe den Menschen zur Verfügung, die nach Frieden und Heilung suchen. Denn Satsang kann für jeden eine Einladung "nach Hause" sein ...


Satsang = Zusammensein in Wahrheit, nach Hause kommen zu deinem "wahren Selbst"