Satsang

sat: Wahrheit  |   sang: Begegnungen
Satsang = Zusammensein in Wahrheit, nach Hause kommen zu deinem "wahren Selbst"

Im Hier & Jetzt gewahr sein darüber, 

"Wer oder Was du genau jetzt in diesem Augenblick bist - ohne deine Geschichte ... jenseits von Gedanken, Gefühlen, Empfindungen, Körper ... "
Satsang bietet die Möglichkeit, Fragen zu allen Themen des Lebens zu stellen und gleichzeitig dabei zu entdecken "Wer ich BIN" ... jenseits aller Konzepte ... gewahr im Hier & Jetzt ...

 

Die meisten Satsangs, die heutzutage angeboten werden, stecken voller Konzepte und werden - für einen Suchenden oftmals nicht erkennbar - vom Verstand aus geführt.

Dabei ist es essentiell, erst einmal „zu Hause bei sich SELBST“ anzukommen ... ohne dieses Ankommen ist weiteres Erforschen auf einer tieferen, ruhigeren Ebene gar nicht möglich, da sonst jede Erfahrung zu „persönlich“ genommen wird. Dieses Zu Hause, bei sich Selbst ankommen, ist für Venu grundlegend, und findet bei ihren Satsangs ganz natürlich statt.

Venu wird immer wieder zu Satsang-Abenden, Wochenend-Intensives oder Festivals in verschiedene Städte eingeladen. (siehe Termin-Seite)
Bei Interesse an einem Satsang in deiner Stadt kannst du Venu gerne direkt per Email anschreiben und einladen.

 

Satsang Audio-Aufnahme
Selbsterforschung - Aufzeichnung vom Retreat 12/2015
Ich bin HIER - Das Ende der Suche.mp3
MP3 Audio Datei 5.8 MB
Arunachala, Indien
Arunachala, Indien
Happy Retreatler ;-)
Happy Retreatler ;-)

Was ist wirklich Hier in diesem Moment?

Direkt Hier im Moment ist Leere. Stille.
Hier ist kein Wunsch, keine Sehnsucht.
Hier sind keine Erfahrungen.
Kein Anfang und kein Ende – Zeitlosigkeit.

Dieses „Unbeschreibliche“ ist nicht gebunden an einen Körper, ist nicht individuell. Es gibt auch nicht mehrere davon, sondern nur dieses Eine, und dieses ist unzerstörbar, weil es gar nicht berührt werden kann durch irgendetwas. „Dieses“ könnte auch als Bewusstsein beschrieben werden.
Die Essenz, die alles durchdringt.

Dieses „Erkennen“ wirkt sich auch auf den ganzen Körper aus. Es gibt nichts im „Außen“, was erreicht werden will, kein Ziel. Es gibt keine Person/ keinen Meister, der jemandem etwas zeigen oder lehren könnte. Das Hier ist Alles. Da gibt es nichts anderes zu finden. Alles entsteht/ entspringt Hier.

Das Bewusstsein ist vollkommen unabhängig von „der Welt“.

Für „Bewusstsein“, welches wir in Wahrheit sind, spielt Geliebt werden – Frieden – Erwachen überhaupt keine Rolle. Bewusstsein ist mit keiner Erfahrung verbunden. Es ist bedingungslos immer Hier.

Für mich gibt es nichts Wertvolleres als dieses verinnerlichte Wissen.

Text: Venu, Juli 2007